Vermisste Person

Einsatzort Details

Könen
Datum 05.11.2017
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Einsatzende 02:30 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Tawern
Freiwillige Feuerwehr Stadt Konz
Freiwillige Feuerwehr Könen
Freiwillige Feuerwehr Wawern
Freiwillige Feuerwehr Wasserliesch
FEZ Konz
Einsatzleitwagen 2 (Feuerwehr Longuich)
Führungsstaffel VG Konz
Wehrleiter
Kreisfeuerwehrinspekteur
DRK Rettungsdienst
Polizei
Rettungshundestaffel
Malteser (SEG-Verpflegung)
Deutsches Rotes Kreuz (SEG)
u.v.m.
Personensuche

Einsatzbericht

Gegen 21:30 Uhr wurden wir zusammen mit weiteren Wehren der VG Konz nach Könen alarmiert.
Seid dem Abend wird ein 85- jähriger Mann mit Wohnsitz in Könen vermisst. Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz und die Polizei starteten eine groß angelegte Suche rund um die Ortslage Könen. Auch mehrere Hundeführer und ein Hubschrauber der Polizei war im Einsatz. Wälder, Felder und die Straßen wurden zu Fuß abgesucht, leider ohne Erfolg.
Gegen 02:30 Uhr wurde die Suche unterbrochen, am Morgen soll die Suche fortgesetzt werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder