Beseitigung Sturmschäden

Einsatzort Details

Tawern
Datum 28.02.2010
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Tawern
    Technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr Tawern wurde gegen 10:30 zur Beseitigung von Sturmschäden alarmiert. In der Ortslage kam es zu zahlreichen Einsätzen.
    Durch die Masse der umgestürzten Bäume war die Ortslage Tawern zeitweise nur noch über die L136 Tawern-Temmels erreichbar. Die Straßen L136 zwischen Tawern und der B51, K112 zwischen Tawern und der B51 sowie die K112 zwischen Tawern und Mannebach blieben auf Grund der Gefahr bis auf weiteres gesperrt.  Ebenfalls war die B51 zwischen Könen und Wawern voll gesperrt.