Hochwassereinsatz

Einsatzort Details

Tawern
Datum 07.01.2011
Alarmierungszeit 08:30 Uhr
Einsatzende 08:30 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Tawern
    Technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Nach einer kurzen Pause von 4 Stunden erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Tawern gegen 08:30 via Sirene. Es standen mehrere Einsatzstellen an, wo Keller leergepumpt werden mussten.

    Im Bereich "Auf der Dört" wurde über mehrere Stunden hinweg der Römische Vicus mittels Tragkraftspritze und Diesel-Lenzpumpe entwässert, da der Wasserspiegel im Vicus ein Entwässern des Nachbarhauses unmöglich machte. Erst im Anschluss konnten die Wassermassen aus Keller und Garage abgepumpt werden.

    Einsatzende war gegen ca. 18:30.