Verkehrsunfall mit eingeklemmter Personen

Einsatzort Details

Tawern / Mannebach
Datum 16.02.2006
Alarmierungszeit 11:30 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Tawern
Freiwillige Feuerwehr Stadt Konz
FEZ Konz
Wehrleiter
DRK Rettungsdienst
Polizei
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Gegen 11:30 wurden die Feuerwehren Tawern und Konz zu einem VU auf der K112 zwischen Tawern und Mannebach alarmiert. Hier kam ein PKW auf regennasser Fahrbahn uns schleudern und prallte seitlich gegen einen Baum. Hierbei wurde der Fahrer des PKW im Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Da ein befreien der Person mittels Brechwerkzeug durch die Fw Tawern nicht möglich war, musste die Fw Konz den Verunfallten mit Hilfe von hydraulischen Geräten aus dem Fahrzeug befreien und dem DRK übergeben. Die Straße blieb während des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Fw Tawern, die Fw Konz und die FEZ. An der Einsatzstelle befanden sich die Wehrleitung, das DRK mit RTW und NEF sowie die Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder